Lindenallee 10 · Essener Innenstadt · 45127 Essen · Telefon: 0201/247 25-0

Galerie 33 – Wir sorgen dafür, dass Ihre Bilder aus dem Rahmen fallen!

Wir fördern den Nachwuchs ... 

Wir nehmen uns Zeit, unser Handwerk an geeignete Lehrlinge weiterzugeben. 

Und Beruf ist gleichzeitig unsere Berufung und diese Berufung geben wir an qualifizierte Jugendliche weiter. Wir sind eingetragenes Handwerkskammer Mitglied und bilden im Vergolderhandwerk aus. 

Die Berufsbezeichnung ist Vergolder, Vergolder und Fassmaler oder Vergolder und Kirchenmaler.
Je nach Region und Bundesland ist es unterschiedlich. 

Das Berufsbild:

Vergolder/innen behandeln die Oberflächen von Holzrahmen für Bilder, Spiegel oder Möbel sowie von sakralen Objekten wie Altären und Heiligenskulpturen.
Sie restaurieren auch schadhafte Stellen oder gestalten die gesamte Oberfläche neu. Daneben beraten sie ihre Auftraggeber und erstellen Kostenvoranschläge.

Vergolder/innen arbeiten hauptsächlich in Vergolderwerkstätten von Rahmenateliers und Schreinereien oder in Restauratorenwerkstätten, die z.B. an Museen angegliedert sind.

Darüber hinaus bieten Dekorabteilungen bei Herstellern von künstlerischen Glas- und Keramikerzeugnissen Beschäftigungsmöglichkeiten.